Aufbrechung von Geschlechterrollen
Aufbrechung von Geschlechterrollen

Aufbrechung von Geschlechterrollen

€160
Category
Reviews
Rating

Ungleichheit überwinden: Neue Wege zur Aufbrechung von Geschlechterrollen

Dieser Workshop richtet sich an alle Interessierten, die ihr Wissen im Bereich der Geschlechtergerechtigkeit erweitern möchten. Unser Ziel ist es, bestehende Zugänge zu erweitern und dabei einen geschlechtersensiblen Fokus zu setzen.

In dieser Fortbildung werden wir uns gezielt mit verschiedenen Ansätzen zur Überwindung von Ungleichheit auseinandersetzen, insbesondere im Kontext von Geschlechterrollen. Der Schwerpunkt liegt darauf, traditionelle Vorstellungen von Geschlechterrollen zu hinterfragen und innovative Wege zu finden, um diese aufzubrechen.

Wir möchten Reflexionsprozesse anregen und Rollenstereotypen entgegenwirken, bevor sie sich festigen können. Durch Diskussionen, Gruppenaktivitäten und den Austausch von Erfahrungen innerhalb der Gruppe werden wir gemeinsam dazu beitragen, ein tieferes Verständnis für Geschlechtergerechtigkeit zu entwickeln.

Inhalte

  • Kritische Betrachtung von Geschlechterrollen: Wir werden bestehende Geschlechterrollen analysieren und diskutieren, wie diese in unserer Gesellschaft entstanden sind und aufrechterhalten werden.
  • Neue Perspektiven entwickeln: Der Workshop wird dazu dienen, alternative Ansätze und Perspektiven zu erkunden, um Geschlechterrollen differenzierter zu betrachten und mögliche Veränderungen zu identifizieren.
  • Praktische Strategien erarbeiten: Neben der Theorie werden wir uns auch auf konkrete Handlungsmöglichkeiten konzentrieren, um Geschlechterrollen in verschiedenen Bereichen des Lebens aktiv herauszufordern.
  • Erfahrungsaustausch und Networking: Durch den Austausch von Erfahrungen und Ideen innerhalb der Gruppe werden wir gemeinsam Ressourcen und Unterstützung für die Umsetzung von Veränderungen im eigenen Umfeld entwickeln.

Voraussetzungen

  • Offenheit für Selbstreflexion mitbringen
  • Ein vorhandenes Interesse am Thema Geschlechtergerechtigkeit haben
  • Die Bereitschaft mitbringen, gemeinsam Inhalte zu erarbeiten und reflektierende Diskussionen zu führen

Kursstandort

Siebenbrünner Straße 1, 9400 Wolfsberg (1.Stock)

Kursdatum

06. April 2024 von 9:00 bis 14:00 Uhr

Wichtige Information

Mindest- bzw. Maximalteilnehmerzahl. Wir behalten uns das Recht vor, den Workshop bei zu geringer Anmeldezahl abzusagen oder zu verschieben. Eine bindende Kurszusage erfolgt gesondert per Mail!

    Anmeldung

    Syllabus

    06. April 2024 von 9:00 bis 14:00 Uhr

    Reviews

    Aktuell gibt es noch keine Bewertung für diesen Kurs.

    0 Rated 0 out of 0 Ratings
    5 stars
    4 stars
    3 stars
    2 stars
    1 stars
    a
    Emeritus Education

    Lorem ipsum dolor sit amet con sectetur adipisicing elit sed don eiusmod tempor inci